• Ikilian`s

Warum meine Pomeranian Barfen?

Aktualisiert: Sept 6

Alle meine Erwachsende Pomeranian Barfen besonders das ist ideal für die Hundemutter

Weil die erste Milch enthält wichtige Abwehrstoffe und Antikörper, die für die Entwicklung des Immunsystems von unschätzbarem Wert sind. Der Hündin müssen während der Schwangerschaft und Stillzeit besonders viele Nährstoffe zugeführt werden.



Und wie ist das zu machen? Mit Barf lässt sich der Mehrbedarf leicht decken. Vor allem der Eiweißbedarf ist bei einer trächtigen Hündin ab der 5. Schwangerschaftswoche um 40-70% erhöht werden. Dabei sollte man vor allem auf die Qualität und die Verwertbarkeit des Eiweißes achten. Hierfür eignet sich besonders gut unser Barfe´s Rinder Fleisch aus Bauernhof selber dann vorbereitet.

Ich kann dann auch leichter selber nach Bedarf ein Menü für jeder Zwerg erstellen.


4 Ansichten